WappenDie Schützenabteilung der SG Herzogsweiler-Durrweiler begrüßt Sie herzlichst auf Ihrer Internetseite. Hier finden Sie geschichtliche Daten, anstehende Termine vom Verein sowie aktuelle News rund um das Sportschießen, Freunde und Vereinsleben.

Viel Spaß beim Durchstöbern – Ihre Sabt. Durrweiler







Durrweiler Schützin Tanja Luger – 1 x Deutsche Meisterin, 2 x Vize-Meisterin

Beim Bund Deutscher Sportschützen (BDS) wurden die Deutschen Meisterschaften in den verschiedenen Disziplinen im badischen Philippsburg durchgeführt. Die aktive Schützin und Jugendleiterin der Sabt. Durrweiler, Tanja Luger, die für den befreundeten Verein "Magnum Schützen Herrenberg e.V." an den Start ging, trat dieses Jahr beim BDS in sieben Disziplinen an. Sie konnte sich bei der Deutschen Meisterschaft auf dem „Treppchen“ einen ersten und zwei zweite Plätze sichern.

Tanja Luger
Sie ging in den Disziplinen Speed, Fallscheibe und Western ins Rennen.

(Extra Bericht Western siehe hier: DM Westernschießen)

Bei der Disziplin Speed werden 6x5 Schuss auf die Speed Scheibe abgegeben. Hier wird die geschossene Ringzahl zusammengezählt (bestenfalls 300 Ringe) und die benötigte Zeit davon abgezogen.

Bei der Disziplin Fallscheibe müssen insgesamt 30 Fallscheiben (6 Durchgänge je 5 Scheiben) zu Fall gebracht werden. Hier zählt die schnellste Zeit.

Bei der Disziplin Westernschießen mussten 12 Stages (Stationen) gemeistert werden. Dort wurde mit 2 Revolvern, dem Unterhebelrepetiergewehr und der Schrotflinte in verschiedenen Reihenfolgen geschossen.


Deutsche Meisterin wurde Sie in der Disziplin

„Speed - Unterhebelrepetierer Kurzwaffenmunition offene Visierung“ (227 Punkte)

Sie konnte somit Ihren Meistertitel des letzten Jahres erfolgreich verteidigen und sich sogar um 5 Punkte steigern.



Den zweiten Platz bei der DM konnte sie sich in den folgenden Disziplinen sichern

„Fallscheibe - Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung“ (31,16 Sekunden)

„Westernschießen – Philippsburg Star 2018“ Wertungsklasse „Lady Wrangler“



Mit der „Pistole KK optische Visierung“ belegte sie bei der Disziplin Fallscheibe den 4. Platz (42,47 Sekunden) und rutsche wegen 0,01 Sekunden am 3. Platz vorbei. Bei der Disziplin Speed kam sie auf Platz 5 (198 Punkte).

Mit dem „Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung“ kam sie in der Disziplin Speed auf den 6. Platz (238 Punkte).

Bei der Disziplin „Selbstladeflinte offene Visierung – Fallscheibe“ kam sie auf Platz 12 (28,86 Sekunden). Mit der Flinte startete Sie dieses Jahr das erste Mal und konnte sich hier bereits den Bezirks- und Landesmeistertitel sichern (20,67 und 18,37 Sekunden).

Die Jungschützen der Sabt. Durrweiler und die Magnum-Schützen Herrenberg e.V. gratulieren ihrer Jugendleiterin / Vereinskameradin zu diesen sehr guten Platzierungen.


Ergebnislisten:
Die gesamten Ergebnislisten der Standard und Western Disziplinen siehe unter (bitte anklicken):

Ergebnisse BDS Kurz- und Langwaffe 2018

Ergebnisse Westernschießen 2018




Vorab Ankündigung Ordonnanzschießen 2019
AKTUELLE NEWS

AKTUELLE NEWS - JUGEND
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen