WappenDie Schützenabteilung der SG Herzogsweiler-Durrweiler begrüßt Sie herzlichst auf Ihrer Internetseite. Hier finden Sie geschichtliche Daten, anstehende Termine vom Verein sowie aktuelle News rund um das Sportschießen, Freunde und Vereinsleben.

Viel Spaß beim Durchstöbern – Ihre Sabt. Durrweiler







Deutsche Meisterschaft im Westernschießen
"Philippsburg Star 2018"
(Cowboy Action Shooting - CAS)

Die Durrweiler Schützin und Jugendleiterin Tanja Luger entdeckte dieses Jahr für sich eine neue Disziplin. Das Westernschießen (Cowboy Action Shooting - CAS).

Da Sie sich in dieser Saison schon den Titel der Bezirksmeisterin in Friedrichshafen geholt hatte, beschloß Sie direkt bei der Deutschen Meisterschaft im Westernschießen vom 02.-04. August 2018 in Philippsburg teilzunehmen, wo sie für die Magnum Schützen Herrenberg e.V. an den Start ging.

Am Donnerstag um 8.30 Uhr hieß es antreten zum Main Match Briefing, wo der ganze Ablauf der DM erklärt wurde. Es wurden pro Tag 4 Stages (Stationen) geschossen, so daß insgesamt 12 Stages gemeistert werden mußten.
Dort wurde mit 2 Revolvern, dem Unterhebelrepetiergewehr und der Schrotflinte in verschiedenen Reihenfolgen geschossen.

k P8042159
(Beispiel einer Stage)

Dafür wurden die Schützen in sogenannte "Possen" (Gruppen) aufgeteilt. Mit dieser Posse ging man dann von Stage zu Stage.

k Posse 3
(Posse 3 - Einfach spitze !)

k P8042138
(Colorado - einer unserer Range Officers)

k P8042155
(auch Cowboys können für ein Foto mal Bein zeigen)

k P8042153
(oder sich wie ein "Böser Bube" hinstellen und keine Mine verziehen)

Da es in Philippsburg an diesen Tagen sehr heiß war (lt. Thermometer über 44 Grad) war es recht anstrengend aber die Schützen ließen sich den Spaß deswegen nicht verderben. Nach dem Tagespensum ging es in die mitgebrachten "Pools" die bei den Zelten oder Campern aufgestellt waren. Das erfrischte ungemein. Oder es wurde im Schatten ausgeruht und gegrillt.

k P8042161
(Startposition bei dieser Stage - Hände an den Hut)

k P8042163
(hier wurde die Flinte geöffnet um die leeren Hülsen raus zu tun und nachzuladen)

k P8042165
(nun waren die Revolver dran)

Am zweiten Veranstaltungstag hat Tanja auch gleich Ihren Western Namen (Alias) bekommen und wurde offiziell von Ihrer Posse auf den Namen "Hard Charged" (Harte Ladung) getauft, da die meisten Cowboy Action Shooter doch wesentlich schwächere Ladungen benutzten.

k P8042148
(mit Schwarzpulver qualmt es ein bischen mehr)

k P8042145
(hier nochmal Schwarzpulver- diesmal aus dem Revolver)

Das Match ging reibungslos über die Bühne.

Am Samstag Abend war dann die Siegerehrung.

Tanja Luger konnte sich in Ihrer Wertungsklasse "Lady Wrangler" den 2. Platz holen und ist somit Vize-Meisterin bei der Deutschen Meisterschaft geworden.


Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg !

k DSC3219
Sieger in der Klasse Lady Wrangler
(von links) 3. Platz: "Cattle Annie" Anja Heuwieser, 1. Platz: "Black Velvet" Bettina Kautz, 2. Platz: "Hard Charged" Tanja Luger



Ergebnislisten siehe Link: (unten)
http://www.sabt-durrweiler.de/willkommen/ordonnanz-archiv-2/269-dm-philippsburg-star-2018.html





Vorab Ankündigung Ordonnanzschießen 2019
AKTUELLE NEWS

AKTUELLE NEWS - JUGEND
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen