Deutsche Meisterschaft im Westernschießen
"Philippsburg Star 2019"
(Cowboy Action Shooting - CAS)

Die Durrweiler Schützin und Jugendleiterin Tanja Luger "Hard Charged" nahm dieses Jahr wieder an der Deutschen Meisterschaft im Westernschießen im Badischen Philippsburg teil. (Cowboy Action Shooting - CAS).

Am Donnerstag um 8.30 Uhr hieß es antreten zum Main Match Briefing, wo der ganze Ablauf der DM erklärt wurde. Es wurden pro Tag 4 Stages (Stationen) geschossen, so daß insgesamt 12 Stages gemeistert werden mußten.
Dort wurde mit 2 Revolvern, dem Unterhebelrepetiergewehr und der Schrotflinte in verschiedenen Reihenfolgen geschossen.

Dafür wurden die Schützen in sogenannte "Possen" (Gruppen) aufgeteilt. Mit dieser Posse ging man dann von Stage zu Stage.

k DSC7924Bild: H. Kästel
Posse 3 - Einfach spitze !

Keine Sorge, es wurden für das Bild die Waffen doppelt überprüft, daß unser Indianer "Firehorse" tausendprozentig sicher ist !!!
Sicherheit steht beim Westernschießen an erster Stelle !!!



Am Samstag Abend war dann die Siegerehrung.

Tanja Luger "Hard Charged" konnte sich in Ihrer Wertungsklasse "Lady Wrangler"
den 1. Platz und somit den
Titel "Deutsche Meisterin" holen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg !

k DSC7984
Bild: H. Kästel
Sieger in der Klasse Lady Wrangler
1. Platz: Tanja Luger "Hard Charged" (Bild: mitte)

(Weitere Bilder folgen)


Ergebnislisten:
AKTUELLE NEWS

AKTUELLE NEWS - JUGEND
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen