Den Fallscheiben-Jubiläumshauptpreis
(Wellness-Wochenende für 2 Personen) bei der Glücksscheibe
gewann Steffen Steck.
Den KK-Jubiläumshauptpreis (K98 Wehrsport Replika) gewann Bernd Langenbacher.
Den GK-Hauptpreis (KHS Tactical Watches Uhr "Shooter") gewann Wolfgang Reutter.
Herzlichen Glückwunsch !


(Die Ergebnislisten stehen ganz unten,
unter dem Beitrag und den Bildern !)



Ordonnanz-/Fallscheibenschießen Durrweiler 2018

Am 14. und 15.04.2018 fand unser großes Ordonnanz-/Fallscheibenschießen im Durrweiler Schützenhaus statt.

k k DSC 1646

Wir hatten dieses Jahr ein Doppel-Jubiläum zu Feiern.

"20 Jahre KK-Ordonnanzgewehrschießen in Durrweiler"
und
"10 Jahre Fallscheibenschießen mit Klein- und Großkaliber"


Hierzu hatten wir uns etwas Besonderes ausgedacht.
Es gab zwei Jubiläums-Hauptpeise, die im Kleinkaliber-Blattel und bei der Fallscheiben-Glücksscheibe gewonnen werden konnten.
Zusätzlich hatten wir noch einen Großkaliber-Ordonnanz Hauptpreis, den es im Großkaliber-Blattel zu gewinnen gab.




Im Kleinkaliber-Blattel gab es einen Karabiner K98 Replika in .22lr mit einem Zeiss-Zielfernrohr
im Wert von 500,- €, der von der Firma Waffentuning Siegfried Hinz und der Volksbank gespendet wurde.

k k DSC 1368

Bei der Glücksscheibe konnte ein Wellness-Wochenende für 2 Personen im Vital- und Wellnesshotel Albblick in Waldachtal-Salzstetten im Wert von ca. 400,- € gewonnen werden, gesponsert von der Sabt. Durrweiler und dem Vital- und Wellnesshotel Albblick.

Jubilaeumsauptpreis Fallscheibe2

Bei dem Großkaliber Hauptpreis gab es die sehr schöne Uhr "Shooter", welche von KHS Tactical Watches gesponsert wurde.

Hauptpreis4



Desweiteren konnte man in folgenden Disziplinen antreten:

- GK Ordonnanz (Schützen-/Alters-/Damenklasse)
- KK Ordonnanz (Schützen-/Alters-/Damenklasse)
- K98  (Schützen-/Alters-/Damenklasse)
- Kombiwertung (K98 + GK Ordonnanz)
- Blattel Wertung KK und GK
- Pistole / Revolver Standardkaliber mit offener Visierung - 25m
- Pistole / Revolver Standardkaliber mit optischer Visierung - 25m
- Pistole / Revolver Magnum mit offener Visierung - 25m
- Pistole / Revolver Magnum mit optischer Visierung - 25m
- Pistole / Revolver .22/5,6mm mit offener Visierung - 25m
- Pistole / Revolver .22/5,6mm mit optischer Visierung - 25m
- Unterhebelrepetierer für Langwaffenpatronen offene Visierung - 50m
- Unterhebelrepetierer für Kurzwaffenpatronen offene Visierung - 25m
- Unterhebelrepetierer Kleinkaliber offene Visierung - 25m
- Sportgewehr Selbstlader Kleinkaliber offene Visierung - 25m
- Sportgewehr Selbstlader Kleinkaliber optische Visierung - 25m
- Sportgewehr Selbstlader Großkaliber offene Visierung - 50m


Am Samstag begannen die ersten Schützen um 10.00 Uhr mit den verschiedenen Wettkämpfen.
Den ganzen Tag über herrschte ein reges Treiben auf dem Schützenstand.

k k DSC 1388

Die Stimmung bei allen Beteiligten war sehr gut.

k k DSC 1435

k k DSC 1432

Zum Mittagessen gab es Schnitzel oder Bratwürste. Später konnte man sich noch an der Kuchentheke bedienen und ab 16.00 Uhr seinen Hunger mit einem Wurstsalat bekämpfen.

Wurstsalat

Um 17.00 Uhr war an diesem Tag mit dem Schießen dann Schluß. Danach ging es auch für die Helfer in den gemütlichen Teil über.


Am Sonntagmorgen standen um 9.30 Uhr die Ersten schon am Scheibenverkauf an,
damit sie um 10.00 Uhr mit dem Schießen beginnen konnten.


k k DSC 1418

Das große Ziel war, die bis dahin Erstplatzierten von ihren Rängen zu vertreiben. Neben dem sportlichen Ehrgeiz kam aber die Kameradschaft auch nicht zu kurz. Es waren viele neue und altbekannte Gesichter zu sehen.

k k DSC 1429

k k DSC 1502

Von 12.00 - 13.00 Uhr war dann Mittagspause angesagt. Das Küchenteam der Schützenabteilung versorgte alle wie gewohnt sehr gut.

k k DSC 1478

Danach konnte noch bis 17.00 Uhr geschossen werden.

k k DSC 1402

Um ca. 17.30 Uhr war dann die Siegerehrung, bei der die Hauptpreise und 120 wertvolle Sachpreise ausgegeben wurden.

Bei der Fallscheibenverlosung wurde jede geschossene Serie in eine Lostrommel getan. Hieraus wurden von unserer Glücksfee "die Gewinner" gezogen, die sich dann einen schönen Preis aussuchen durften.

Glücksfee

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal recht Herzlich bei allen Spendern der Sachpreise bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung in dieser Größe nicht möglich währe.



Diese waren bei diesem Wettbewerb:

- Waffentuning Siegfried Hinz

- Volksbank Nordschwarzwald eG
- KHS Tactical Watches
- Brownells Deutschland GmbH
- Wiederladezentrum Schwarzwald - Roland Fuß
- Welness- und Riding Residenz BelVital
- Vital- und Welnesshotel Albblick
- Hede Tactical Parts
- Feinwerkbau
-C+HC Computer + Headset Company GmbH
- Musikschule Tanja Luger / One "Woman" Band Frauenpower
- Jana Jagd und Natur
- Helmut Hofmann GmbH
- Jäggi Optik & Hörberatung AG
- Hotel Waldsägmühle GmbH & Co. KG
- Hotel zum Schwanen Ziefle GmbH
- Gasthof Waldachtal
- Rhön Jagd
- dwj Verlags-GmbH
- VS Medien GmbH
- Arms24 GmbH
- Brillen Müller Manching
- Blaser Jagdwaffen GmbH
- Hotel am Waldsee
- Begadi GmbH
- Buinger GmbH
-
Waffen-Landmesser e.K.
- Jagd & Schiesssportzentrum Vogel GmbH
- SicherSatt AG
- MAXIMTAC
- RF Wiederladekomponenten und Schießsportzubehör
- F.W. Klever GmbH (Ballistol)
- Artax Vorderlader Germany
- Stopper Schießsportausrüstungen GmbH & Co. KG
- Sportarms Waffenhandel GmbH
- Marcel Doneth - md-textil 
- Niggeloh GmbH
- RITTER-OPTIK
- Imker Andreas Wolf

Und wenn wir hier schon bei den Danksagungen sind, gilt ein ganz besonderer Dank allen Helfern, die auch immer zuverlässig zur Stelle waren !
Das ist heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr, so zuverlässige Leute um sich zu haben.

Und der allergrößte Dank gilt natürlich den vielen vielen Schützen, die an unserem Ordonnanz-/Fallscheibenschießen teilgenommen haben !
Es waren insgesamt 232 Starter in den oben genannten Disziplinen.
Wenn man diese überaus positive Resonanz von allen Schützen bekommt lohnt sich auch die viele Arbeit die man in so eine Veranstaltung steckt.

VIELEN DANK FÜR EUER KOMMEN !!!

Wir würden uns sehr freuen Euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen !



Hier eine Auswahl von Bildern.
(Für die Hompage verkleinert. Sonst passen sie nicht drauf.)
Wer an Bildern Interesse hat, kann sich bei uns melden
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Bilder: Herbert Kästel
  • k-k-DSC_1358
  • k-k-DSC_1359
  • k-k-DSC_1360
  • k-k-DSC_1361
  • k-k-DSC_1362
  • k-k-DSC_1364
  • k-k-DSC_1368
  • k-k-DSC_1385
  • k-k-DSC_1387
  • k-k-DSC_1388
  • k-k-DSC_1392
  • k-k-DSC_1394
  • k-k-DSC_1397
  • k-k-DSC_1399
  • k-k-DSC_1402
  • k-k-DSC_1404
  • k-k-DSC_1412
  • k-k-DSC_1415
  • k-k-DSC_1417
  • k-k-DSC_1418
  • k-k-DSC_1421
  • k-k-DSC_1423
  • k-k-DSC_1425
  • k-k-DSC_1426
  • k-k-DSC_1427
  • k-k-DSC_1429
  • k-k-DSC_1432
  • k-k-DSC_1435
  • k-k-DSC_1437
  • k-k-DSC_1440
  • k-k-DSC_1443
  • k-k-DSC_1459
  • k-k-DSC_1462
  • k-k-DSC_1470
  • k-k-DSC_1474
  • k-k-DSC_1475
  • k-k-DSC_1476
  • k-k-DSC_1477
  • k-k-DSC_1478
  • k-k-DSC_1482
  • k-k-DSC_1493
  • k-k-DSC_1494
  • k-k-DSC_1495
  • k-k-DSC_1497
  • k-k-DSC_1499
  • k-k-DSC_1502
  • k-k-DSC_1504
  • k-k-DSC_1508
  • k-k-DSC_1511
  • k-k-DSC_1515
  • k-k-DSC_1520
  • k-k-DSC_1524
  • k-k-DSC_1530
  • k-k-DSC_1536
  • k-k-DSC_1542
  • k-k-DSC_1547
  • k-k-DSC_1551
  • k-k-DSC_1554
  • k-k-DSC_1558
  • k-k-DSC_1559
  • k-k-DSC_1562
  • k-k-DSC_1564
  • k-k-DSC_1566
  • k-k-DSC_1569
  • k-k-DSC_1570
  • k-k-DSC_1577
  • k-k-DSC_1579
  • k-k-DSC_1580
  • k-k-DSC_1584
  • k-k-DSC_1587
  • k-k-DSC_1590
  • k-k-DSC_1592
  • k-k-DSC_1594
  • k-k-DSC_1597
  • k-k-DSC_1598
  • k-k-DSC_1604
  • k-k-DSC_1608
  • k-k-DSC_1611
  • k-k-DSC_1613
  • k-k-DSC_1616
  • k-k-DSC_1622
  • k-k-DSC_1626
  • k-k-DSC_1629
  • k-k-DSC_1642
  • k-k-DSC_1644
  • k-k-DSC_1645
  • k-k-DSC_1646
  • k-k-DSC_1647
  • k-k-DSC_1648
  • zzk-Unsere-Partner



Ergebnislisten:
AKTUELLE NEWS

AKTUELLE NEWS - JUGEND
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer