Wenn die Gründungsmitglieder des „Kleinkaliber-Schützenvereins Durrweiler" aus dem Jahr 1923 die Möglichkeit hätten, ein Blick auf die heutigen Anlagen im Oswald Baum Sportzentrum zu werfen, wären sie mit Sicherheit ziemlich überrascht, denn die Anfangszeit des Vereins gestaltete sich recht bescheiden. Aufgrund der knappen Mittel war an ein Vereinsheim noch nicht zu denken, weshalb auf dem Dachboden der Gaststätte „Traube" trainiert wurde.

Hiermit hat das aktuelle Vereinsgeschehen so gut wie nichts mehr gemeinsam, denn den 175 Mitgliedern der „Schützenabteilung Durrweiler" steht eine Anlage zur Verfügung, die sowohl Spitzensportlern als auch Hobbyschützen optimale Trainingsvoraussetzungen bietet. Neben einem Luftgewehrstand mit 14 Bahnen umfasst die Einrichtung einen 50 m Schießstand für Großkalibergewehre sowie zwei 25 m Stände für groß- und kleinkalibrige Kurzwaffen. Das Vereinsheim und die Schießanlage wurden nahezu vollständig in Eigenleistung errichtet.

Derzeit nimmt die Schützenabteilung mit Luftgewehr- und Luftpistolenmannschaften an Wettkämpfen teil. Darüber hinaus ringen auch Mannschaften für Klein- und Großkaliberpistole um Auszeichnungen. Doch die sportlichen Aktivitäten beschränken sich bei weitem nicht nur auf moderne Waffen. Es sind auch Mannschaften für Ordonnanzgewehr, Vorderladergewehr und Vorderladerpistole aktiv. Die Top-Teams des Vereins sind in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliberpistole in der Bezirksliga und mit der Großkaliberpistole in der Landesliga vertreten.

Nicht ohne Stolz blickt die Schützenabteilung auf die Erfolge Ihrer Mitglieder. Die größte Anzahl von Siegen bei Deutschen Meisterschaften kann Joachim Kopittke verbuchen, der insgesamt 29 Goldmedaillen gewann und derzeit der einzige amtierende Deutsche Meister des Vereins ist. Insgesamt war er 12x in den Großkaliber-Kurzwaffen-Disziplinen, 15x in den Fallscheiben Wettbewerben für Pistolen und Revolver und mit 2 Goldmedaillen beim Vorderladerschießen erfolgreich. Daneben errang er 1989 zusammen mit Manfred Kimmerle, Dr. Friedrich Kottmeier und Klaus Ottusch die Deutsche Meisterschaft im Mannschaftswettbewerb für Vorderladerpistole. Das Kunststück einer erfolgreichen Titelverteidigung bei Deutschen Meisterschaften gelang Thomas Krensel, der den Großkaliberpistolen-Wettbewerb in den Jahren 2003 und 2004 für sich entschied. Weitere Goldmedaillen bei Deutschen Meisterschaften gewannen Susanne Kienle mit dem Vorderladergewehr und Franz Leix mit dem Großkaliberrevolver. Zu diesen Erfolgen gesellen sich mehrere Silber- und Bronzemedaillen bei Deutschen Meisterschaften sowie zahlreiche Landesmeistertitel.

Dicht gedrängt präsentiert sich der Terminkalender der Schützenabteilung, da neben Rundenwettkämpfen, Kreis- und Bezirksmeisterschaften auch Jugendturniere und andere sportliche Großveranstaltungen ausgetragen werden. Darüber hinaus werden im geräumigen und gut ausgestatteten Schützenhaus Generalversammlungen anderer Vereine sowie Jahrgangs- und Geburtstagsfeiern abgehalten. Durch das eingespielte Küchenteam ist bei sämtlichen Veranstaltungen für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Ohne einen organisierten Geschäftsbetrieb wäre die Vielzahl der Ereignisse nicht zu bewältigen. Aus diesem Grund wird die Schützenabteilung von einem Ausschuss gelenkt, den Beisitzer beratend unterstützen. Daneben kümmern sich zwei Vereinsmitglieder um die Ausbildung der Schützen in Sachkundefragen. Ein Standwart und ein Waffenwart sorgen für die Pflege der Schießanlage und vereinseigenen Sportgeräte, und ein Pistolentrainer vermittelt neuen Schützen die notwendigen Fertigkeiten im Umgang mit Kurzwaffen.

Der Einstieg in den Schießsport kann ab 6 Jahre (Lichtgewehr) bzw. ab 12 Jahre (Luftgewehr) erfolgen und bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Dies spiegelt sich auch in unserer Mitgliederstruktur wieder. Die Vielfalt der vertretenen Berufe und Interessen sorgt für interessante Gespräche und leistet einen wichtigen Beitrag zur Geselligkeit. Gäste sind bei der Schützenabteilung Durrweiler immer herzlich willkommen und haben unter fachkundiger Betreuung unserer aktiven Schützen die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Gewehr- und Pistolendisziplinen selbst zu versuchen. Für Fragen steht unsere Geschäftsstelle jederzeit gerne zur Verfügung.
AKTUELLE NEWS

AKTUELLE NEWS - JUGEND
Hinweis: Sie benutzen den Internet Explorer 6.0 oder älter. Damit diese Internetseite korrekt dargestellt wird, sollten Sie den aktuellen Internet Explorer herunterladen:
Download Internet Explorer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen